Alpenverein Austria
Alpenverein Austria
 
 
1
Alpenverein Austria
2
Alpenverein Austria
Alpenverein Austria
 
 
1
Alpenverein Austria
2

Kurse, Touren & Reisen

Zeitraum von - bis
-
Art
Aktivität / Sportart

158 Veranstaltungen online.
 

Aktuelle Informationen wegen Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Ereignisse informiert der Alpenverein Austria hier über die Änderung seiner (Hütten-)Öffnungszeiten und die Verfügbarkeit seiner Touren, Kurse und sonstigen Services. Was aktuell am Berg erlaubt ist und was nicht erfahrt ihr ebenfalls hier.

Von Marie-Luise Eckelsberger (30.09.2020)

Die gesamte COVID-19-Maßnahmenverordnung findest du hier, und das neue Epidemiegesetz hier. Die aktuellen Informationen zum Coronavirus vom Sozialministerium außerdem hier und die aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung hier.

Bitte halte dich zudem an unsere untenstehenden Verhaltensregeln. Wir passen nach bestem Wissen und Gewissen die Maßnahmen immer wieder an die gegebenen Umstände an, um euch und unseren Mitarbeiter*innen einen optimalen Schutz gewährleisten zu können.

Öffnungszeiten Servicestelle
Unsere Servicestelle ist seit 14. September 2020 wie folgt geöffnet:
Mo: 10-18 Uhr
Di: 10-18 Uhr
Mi: 10-18 Uhr
Do: 10-18 Uhr
Fr: 10-17 Uhr

Im Sinne unserer gemeinsamen Sicherheit bitten wir um Verständnis dafür, dass Mitglieder/Kunden unseren Servicestellenbereich nur nacheinander einzeln und mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten dürfen. Außerdem ist zu anderen Personen ein Abstand von mind. 1 m einzuhalten. DANKE!

Kletteranlagen
Unsere Kletteranlagen (Kletterzentrum Austria, Kletteranlage Flakturm, Kletteranlage Klosterneuburg)  haben allesamt geöffnet, bitte halte ich bei deinem Besuch an unsere Covid-19-Verhaltensregeln:

Veranstaltungen
Veranstaltungen finden wiederstatt, alle Termine findest du hier. Bei unseren Veranstaltungen muss bis auf Weiteres ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden!

Alpenvereinshütten
Unsere Hütten sind  etwas verspätet in die Sommersaison 2020 gestartet aber in der Zwischenzeit alle wieder geöffnet, auch Übernachtungen sind wieder möglich. Untenstehend die Verhaltensregeln auf Hütten und eine Übersicht über die Öffnungszeiten unserer Hütten. Falls in Schlaflagern keine räumlichen Trennungen eingerichtet werden können, muss zudem ein Abstand von mind. 1,5 Metern zu nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen eingehalten werden.



Hüttenöffnungszeiten
Adamekhütte: 11. Juni 2020 - Anfang Oktober 2020
Austriahütte: 11. Juni 2020 - Ende Oktober 2020
Edelrautehütte: 29. Mai 2020 - 26. Oktober 2020
E.T.Comptonhütte: 21. Mai 2020 - 8. November 2020
Filmoorhütte: 20. Juni 2020 - Anfang Oktober 2020
Guttenberghaus: 29. Mai 2020 - 11. Oktober 2020
Haindlkarhütte: 15. Mai 2020 - 4. Oktober 2020
Heßhütte: 21. Mai 2020 - Ende Oktober 2020
Hochweißsteinhaus: 15. Juni 2020 - 4. Oktober 2020
Oberwalderhütte: 10. Juni 2020 - Mitte September 2020
Obstanserseehütte: 20. Juni 2020 - 30. September 2020
Porzehütte: Mitte Juli 2020 - Anfang Oktober 2020
Seethalerhütte: 29. Mai 2020 - 18. Oktober 2020
Simonyhütte: 29. Mai 2020 - 4. Oktober 2020
Sonnschienhütte: 15. Mai 2020 - 14. September 2020
Voisthalerhütte: 21. Mai 2020 - 26. Oktober 2020
Wolayerseehütte: 15. Juni 2020 - 3. Oktober 2020
Ybbstalerhütte: 15. Mai 2020 - 26. Oktober 2020

Für Detailfragen zu den Öffnungszeiten wende dich bitte an den zuständigen Hüttenbetreiber*.

Kurse und Touren
Unsere Kurse und Touren können, unter Berücksichtigung gewisser Grundregeln (Stand: 01.07.2020), auch wieder stattfinden:

1. Nur gesund in die Berge
Bedenke das Infektionsrisiko für andere und die coronabedingten Erschwernisse bei Rettungseinsätzen.

2. Abstand halten - weiterhin
Bei der Sportausübung muss laut Gesetz kein Mindestabstand mehr eingehalten werden. Trotzdem empfehlen wir weiterhin – wo immer möglich – das Abstandhalten von 1 Meter. In jedem Fall zu Personen, die nicht zu unserer Gruppe gehören.

3. Bergsport in Kleingruppen bevorzugen
Bedenke, dass es mit zunehmender Gruppengröße schwieriger wird, Abstand zu halten.

4. Gewohnte Rituale unterlassen
Z. B. Händeschütteln, Umarmungen, Gipfelbussi, Trinkflasche anderen anbieten, etc.

5. Hygieneregeln beachten
Speziell bei der Nutzung von Sportgeräten durch mehrere Personen regelmäßig Hände­waschen oder desinfizieren. Mund-Nasen-Schutz und Desinfektions­mittel im Rucksack mitnehmen.

6. Erste-Hilfe wie immer
Als Ersthelfer nach den allgemein üblichen Erste-Hilfe-Richtlinien vorgehen und zusätzlich einen Mund-Nasen-Schutz verwenden.

7. Bei Fahrgemeinschaften maximal 2 Personen pro Sitzreihe 
Ohne Mund-Nasen-Schutz dürfen einschließlich dem Lenker nur zwei Personen in jeder Sitzreihe befördert werden. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bevorzugen.

8. Hüttenregeln beachten
Schlafplätze müssen reserviert werden! Bei Übernachtungen auf Schutzhütten sind neben dem Mund-Nasen-Schutz auch der eigene Sommerschlafsack und Kissenbezug mitzu­nehmen, da aus hygienischen Gründen diesen Sommer keine Decken bereitliegen.

Sportartspezifische Empfehlungen
A) Bergwandern/Bergsteigen/Skitouren/Schneeschuhwandern
Umsetzen der Grundregeln.

B) Sportklettern (Klettergärten) & Bouldern Outdoor
1. Umsetzen der Grundregeln.
2. Regelmäßiges Desinfizieren der Hände.
3. Das Seil beim Klippen nicht in den Mund nehmen.
4. Die eigene Ausrüstung verwenden: Expressschlingen, Sicherungsgerät, Seil.
5. Partnercheck: Hier kann der Abstand von 1 Meter kurzfristig unterschritten werden, da dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist.
6. Spotten mit Mund-Nasen-Schutz und anschließender Desinfektion der Hände.

C) Klettersteig
1. Umsetzen der Grundregeln.
2. Partnercheck: Hier kann der Abstand von 1 Meter kurzfristig unterschritten werden, da dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist.
3. Verzicht, wenn bereits mehrere am Steig unterwegs und Staus absehbar sind.
4. Geschwindigkeit so wählen, dass man nicht auf andere Personen aufläuft.
5. Klettersteige nicht in der Gegenrichtung begehen.
6. Klettersteig-Handschuhe verwenden.

D) Mehrseillängen/Alpinklettern/Hochtouren
1. Umsetzen der Grundregeln.
2. Maximal eine Seilschaft am Standplatz.
3. Partnercheck: Hier kann der Abstand von 1 Meter kurzfristig unterschritten werden, da dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist
4. Hände desinfizieren vor und nach einer Klettertour.

E) Mountainbike/Tourenrad
1. Umsetzen der Grundregeln.
2. Höhere Geschwindigkeiten erfordern größere Abstände beim Hintereinanderfahren: 2 Meter bergauf, 20 Meter bergab und in der Ebene.
3. Wenn überholen, dann rasch und mit einem seitlichen Mindestabstand von 2 Metern.

Alpenvereinsjugend
Kinder-, Jugend- und Familienarbeit sind derzeit möglich. Aufgrund des Corona Virus gelten gesetzliche Vorgaben und Hygienestandards.

Hier findest du Infos, die dich bei der Entscheidung für ein Angeboten und die daraufolgende Planung unterstützen sollten. Grundlage ist die COVID-19-Lockerungsverordnung, Fassung vom 15.06.2020, sowie der Leitfaden für Feriencamps und außerschulische Jugendarbeit - veröffentlicht vom Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend am 18.06.2020.

Das könnte dich auch interessieren:
Tourenprogramm
Freizeitgruppen
Wege

Mitglied werden

Als Mitglied des Alpenvereins sind Sie weltweit versichert, nächtigen billiger auf über 1700 Schutz- hütten und helfen mit die Alpen zu schützen.

Daten aktualisieren

Sind Ihre Mitgliedsdaten noch aktuell? Jetzt aktualisieren und weiterhin alle Mitgliedervorteile genießen!

Jugendprogramm

Kinder, Jugend & Familien Programm

 

AlpenvereinAktiv.com 

Alpenvereinaktiv.com

Alle Infos zur nächsten Bergtour: Wandern, Bergsteigen, Klettern, Klettersteig, Skitour, Schneeschuh, MTB und einiges mehr

 

Meldung Wegschaden

Logo Austria-Wege

Für den Erhalt unserer Wege sind wir auf die Meldung von Wegeschäden angewiesen.

 

Forum

Tourenverhältnisse, Informationen, Bilder- und Link-Sammlung für Wanderer und Bergsteigerinnen.

Alpenverein in Wien

Alpenverein in Wien

Internetportal der Wiener Zweigvereine mit gemeinsamer Veranstaltungsdatenbank mit über 1.500 Touren & Kursen.